Kontakt | Impressum


Teemu Myöhänen


Der Finne Teemu Myöhänen studierte in Helsinki bei Arto Noras und Martti Rousi in Köln an der Musikhochschule bei Prof. Maria Kliegel. Zur Zeit studiert er in der Meisterklasse des Alban-Berg Quartetts an der Musikhochschule Köln Kammermusik. Er besuchte Meisterkurse u.a. bei Bernard Greenhouse und György Kurtag. Solistische Auftritte mit verschiedenen Orchestern, sowie Duo-Rezitals mit dem Pianisten Henri Sigfridsson wurden vom Publikum gefeiert. Als Kammermusiker u.a. als Mitglied des Novalis-Quartetts gab er Konzerte in Europa, Südafrika und Asien. Daneben spielte er in zahlreichen Orchestern, so im Avanti! Kammerorchester in Helsinki, im Kölner Kammerorchester, und als Solocellist im Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim. Er erhielt ein Erasmus-Stipendium und ist derzeit als Stipendiat Solocellist in der Deutschen Kammerakademie Neuss engagiert. Teemu Myöhänen hat mehrere CDs bei Capriccio, Bis, CPO und Naxos eingespielt.